USA 2017 – 21. Tag – Di. 11.04.2017

Key West – Miami Ich muss zugeben, es fiel mir sehr schwer heute aufzustehen. Meine Lust diesen wunderschönen Ort zu verlassen ging gleich null. Aber es hilft ja alles jammern nichts und so ging es auf den Overseashighway in Richtung Norden. Wir starteten quasi den Highway 1 in die andere Richtung und bleiben ihm auch erst einmal treu. Wir hielten am Bahia Honda State Park machten Pause. Hier kann man noch schön die Teile der ersten Eisenbahnbrücke sehen. Nachdem die

Weiterlesen

USA 2015 – 3. Tag – So. 31.05.2015

San Simeon – Kingscanyon & Sequioa – Three Rivers Nachdem ich in der Nacht einige Zeit wach lag, schlief ich dann fast bis 7 Uhr durch, ehe es auf die Straße ging. Das Wetter war ziemlich typisch für die Küste, 15 Grad, neblig mit zum Teil Sicht unter 50 Metern. Ich fuhr noch ein Stück auf dem Highway 1 nach Süden, ehe es über den Highway 46 ins Landesinnere ging. Um ins Landesinnere zu kommen ging es über eine kleine

Weiterlesen

USA 2015 – 2. Tag – Sa. 30.05.2015

San Francisco – Highway 1 – San Simeon Wie zu erwarten war schlauchte mich die erste Nacht gewaltig. Ich war um halb 4 Uhr wach und konnte dann nicht mehr einschlafen. Also um 6:30 das Bett verlassen und fertig gemacht. Mit dem Hotelshuttle zurück zum Flughafen und per Airtrain ging es dann zum Rental Car Center. Kurz vor 8 Uhr war ich dann bei Alamo. Dort wurde ich wirklich positiv überrascht. Nachdem ich die üblichen Versuche eines Upgrades abgewehrt hatte

Weiterlesen

USA 2010 – 16. Tag – Do. 27.05.2010

San Simeon – Solvang – Los Angeles Nach einem dieser besonders hervorragenden Frühstücke dieses Landes, ging es weiter auf dem Highway 1 in Richtung Los Alamos. Ich wollte die Stadt anfahren, weil wir bei meinem ersten Besuch 1998 dort zu Mittag gegessen hatten. Also machten wir einige Bilder bevor es weiter ging. Als nächstes machten wir einen kleinen Rutsch über die halbe Welt und landeten in Solvang. Einer Kleinstadt die sich ganz Dänemark verordnet hat. Der gesamte Stadtkern, nicht nur

Weiterlesen

USA 2010 – 15. Tag – Mi. 26.05.2010

San Francisco – Big Sur – San Simeon Leider neigt sich unser Urlaub schön langsam aber sicher dem Ende zu. Zwei Wochen ging es nach Osten, Norden und Westen. Um Los Angeles unser letztes großes Ziel zu erreichen, geht es jetzt zum ersten Mal richtig lange nach Süden. Bevor wir San Francisco verließen, holten wir noch den Ausflug zum Alamo Square nach. Dieser war gestern sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Am Alamo Square, das ein kleiner Park ist, befinden sich die

Weiterlesen

USA 2010 – 14. Tag – Di. 25.05.2010

San Francisco Heute hatten wir richtiges Pech mit dem Wetter. Es regnete den ganzen Tag und wir konnten leider nicht das gewünschte Programm abspulen. Insgesamt glauben wir aber trotzdem, dass wir viel von San Francisco gesehen haben. Als erstes machten wir uns heute auf den Weg zum Cablecar Museum. Einer der Fahrer der Cablecar sagte darüber „It’s Free and it’s Open“. Viel zu sehen gab es im Museum allerdings nicht. Es laufen dort vier große Räder, die die Kabel durch

Weiterlesen