USA 1998 – THE FIRST TIME

Strecke 1998

Im Juli / August 1998 war ich mit meinem Vater und meinem Onkel an der Westküste der USA. Damals haben wir bei weitem noch nicht so dokumentiert wie ich das heute mache. Leider haben auch die Bilder bei weitem nicht die Qualität die man heute gewohnt ist. Aber immerhin konnte ich die Bilder digitalisieren und so erhalten. Unsere Strecke verlief damals wie folgt:

1. Tag – Mo. 20.07.1998 – München – Düsseldorf – Los Angeles
2. Tag – Di. 21.07.1998 – Los Angeles – Santa Barbara – San Simeon
3. Tag – Mi. 22.07.1998 – San Simeon – Big Sur – San Francisco
4. Tag – Do. 23.07.1998 – San Francisco
5. Tag – Fr. 24.07.1998 – San Francisco – Yosemite Nationalpark – Coarsegold
6. Tag – Sa. 25.07.1998 – Coarsegold – Fresno – Sequoia Nationalpark
7. Tag – So. 26.07.1998 – Sequoia Nationalpark – Ridgecrest
8. Tag – Mo. 27.07.1998 – Ridgecrest – Death Valley – Las Vegas
9. Tag – Di. 28.07.1998 – Las Vegas – Kingman – Williams
10. Tag – Mi. 29.07.1998 – Williams – Grand Canyon – Monument Valley
11. Tag – Do. 30.07.1998 – Monument Valley – Four Corners – Holbrook
12. Tag – Fr. 31.07.1998 – Holbrook – Petrified Forest – Springerville
13. Tag – Sa. 01.08.1998 – Springerville – Lordsburg
14. Tag – So. 02.08.1998 – Lordsburg – Tombstone – Benson
15. Tag – Mo. 03.08.1998 – Benson – Tucson
16. Tag – Di. 04.08.1998 – Tucson – Phoenix – Blythe
17. Tag – Mi. 05.08.1998 – Blythe – Joshua Tree – Carlsbad
18. Tag – Do. 06.08.1998 – Carlsbad – San Diego – San Clemente
19. Tag – Fr. 07.08.1998 – San Clemente – Ortega
20. Tag – Sa. 08.08.1998 – Ortega
21. Tag – So. 09.08.1998 – Ortega
22. Tag – Mo. 10.08.1998 – Ortega
23. Tag – Di. 11.08.1998 – Ortega – Los Angeles
24. Tag – Mi. 12.08.1998 – Los Angeles
25. Tag – Do. 13.08.1998 – Los Angeles – Düsseldorf – München

Strecke ca. 7028 km (4393 Meilen)

Schreibe einen Kommentar