USA 2012 – 17. Tag – Do. 04.10.2012

Lincoln – Acadia Nationalpark

Eigentlich wollten wir heute ja auf den Mt. Washington fahren. Erstens spielte aber das Wetter nicht mit und zweitens wollten die satte 50 $ dafür haben, dass wir mit unserem eigenen Auto dort hoch fahren dürfen. Das war uns dann doch zu teuer und so entschieden wir kurzfristig gleich in Richtung Acadia Nationalpark zu fahren. So ging es also weiter durch Richtung meinem 19. Staat Maine. Leider gab es dieses Mal kein so schön geschmücktes Schild bei der Ankunft in Maine. Lediglich ein Schild mit den Hinweis „Staatsgrenze Maine“ sahen wir am Straßenrand.

Wir erreichten gegen 16:00 Uhr die Gegend um den Nationalpark und machten uns auf die Suche nach einem Motel für drei Nächte. Zum Glück mussten wir nur drei Hotels anfahren um ein geeignetes, einigermaßen bezahlbares zu finden.

Abends ging es dann noch in ein örtliches Fischrestaurant.

Distanz: 267 Meilen (429 km)

nächster Tag ->

Schreibe einen Kommentar