USA 2015 – 19. Tag – Di. 16.06.2015

Mariposa – Lodi

strecke20150616

Heute ging es zuerst nach Süden um von dort in den Yosemite Nationalpark zu fahren. Mein erstes Ziel war der Glacier Point, welcher oberhalb des Yosemite Valleys liegt. Die Strecke geht 13 Meilen von der normalen Straße ab, aber auch hier gilt: Jede Meile ist gut investiert. Der Aussichtspunkt ist einfach nur gigantisch.

Hier konnte ich mir noch einmal die Wanderstrecke von gestern anschauen. Man sieht super den Vernal Fall, welcher unten und den Nevada Fall, welcher oberhalb liegt. Vom unglaublichen Blick über das gesamte Tal, auf die Yosemite Fälle und den Half Dome ganz zu sprechen. Dieser Ort ist einfach nur atemberaubend.

Da ich nach Nordwesten wollte, ging es zurück durch das Tal und ich hielt noch einmal am Tunnel View sowie am Valley View Aussichtspunkt. Alles in allem habe ich in zwei Tagen vieles dieses wunderschönen Ortes gesehen. Leider ist es zum Teil schon sehr überlaufen, hier muss man wohl abwägen. Der Massentourismus welcher auch zum Erhalt des beträgt, oder eben nicht die Möglichkeit dies sehen zu können.

Über die 120 fuhr ich im Anschluss nach Westen in Richtung San Francisco. Bei Manteca fuhr ich auf die 99 in Richtung Norden um in Lodi mein heutiges Ziel zu finden.

Distanz: 238 Meilen (381 km)

nächster Tag ->

Schreibe einen Kommentar