USA 2014 II – 10. Tag – Sa. 01.11.2014

New York City – Tag 3

Wie angekündigt hat es heute geregnet. Deshalb war unser Tag etwas zerrissen und wir haben nicht so viel gesehen. Als erstes fuhren wir zur Grand Central Station, von dort ging es in die New York Public Library. Dort wurden wir enttäuscht, der berühmte Hauptsaal war nicht zugänglich. Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Da das Wetter nicht besser wurde, liefen wir zu Macys. Hier haben mir vor allem die Holzrolltreppen gefallen. Aber im Prinzip ist es nichts anderes als das KaDeWe in Berlin.

Um etwas die Zeit rumzubekommen, liefen wir nach Downtown am Flatiron Building vorbei. Hier müssen wir dann noch einmal bei gutem Wetter her, ein wirklich schöner Park liegt direkt davor. Im Anschluss fuhren wir in die Bronx zum Yankee Stadion, leider konnte man dort aber nichts sehen und so ging es zurück nach Downtown. Nachdem wir bei Five Guys zu Abend gegessen hatten, ging es ins Hotel.

Morgen soll das Wetter besser werde, zudem gibt es den New York Marathon und wir fahren zum Fußball.

nächster Tag ->

Schreibe einen Kommentar